Aufrufe
vor 3 Jahren

Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2015

  • Text
  • Kampagne
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaftinform
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Stahl
  • Kran
  • Ford
  • Marke
  • Gewerbebau
  • Industriebau
  • Bau
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Wirtschaftsmeldungen
  • Systeme
  • Arbeitsplatzsysteme
  • Werbeagentur
  • Hettenbach
02.2015 | wirtschaftinform.de, das Verlagsjournal in w.news, dem Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Marken in der Region • Bauwirtschaft

© Stahl CraneSystems

© Stahl CraneSystems Rasanter Werkzeugwechsel aus der Luft: Mit bis zu 60 Metern pro Minute steuern die Krane die gewünschte Werkzeugposition an, nehmen das Werkzeug auf und befördern es an einen dafür vorgesehenen Lagerplatz. Auch die Bestückung mit dem nächsten Werkzeug erfolgt automatisch. Ford Indien vertraut auf „Made in Germany“ Sparkline, der indische Kranbaupartner von Stahl CraneSystems, baut Highend-Kranlösung für indische Press- und Stanzlinie. Für ein neues Ford-Werk in Indien hat Spark line, der indische Kranbaupartner von Stahl CraneSystems, mehrere vollautomatische Prozesskrane entwickelt. Insgesamt lieferte der Kranbauer sieben Krane – ausgestattet mit Winden, Seilzügen und Krankomponenten von Stahl CraneSystems. Die Krane operieren auf zwei Ebenen und können teilweise übereinander hinwegfahren. Drahtlose Kommunikation der Kranbrücken untereinander und ein komplexer Kollisionsschutz ermöglichen das Arbeiten in verschiedenen Sicherheitszonen. Um Werkzeugwechsel in der Press- und Stanzstraße schnell ausführen zu können, schrieb Ford hohe Geschwindigkeiten bei Hub- und Fahrbewegungen vor. „Eine Highend-Krananlage dieser Art ist bislang einmalig in Indien“, erklärt Sparkline-Geschäftsführer Doshi stolz. Höhere Produktivität durch Automation In der neu errichteten Pressund Stanzstraße im indischen Sanand fertigt Ford Karosserieteile für Fahrzeuge. Die Werkzeuge in den Pressen und Stanzen müssen regelmäßig gewechselt werden – für gewöhnlich kostet das viel Zeit: Der Kran muss geholt und an die richtige Position gefahren werden, der Arbeiter muss das Werkzeug anschlagen, behutsam aus der Maschine heben, zum Lager- platz befördern und schließlich dort absetzen. Nun nimmt er das nächste Werkzeug auf, fährt den Kran zurück zur Maschine und führt die tonnenschwere Last wieder millimetergenau in die Presse ein. Im neuen Werk in Sanand erfolgt der Werkzeugwechsel vollautomatisch – das spart wertvolle Minuten und erhöht somit die Produktivität der gesamten Anlage. Nachdem der Arbeiter die Zielnummer des Werkzeuges eingegeben hat, fährt der Kran mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Metern pro Minute die gewählte Position an. Dabei berücksichtigt die Steuerung vorgeschriebene Wege und umfährt Sicherheitsbereiche. Mit einer Positionsgenauigkeit von ±6 Millimetern erfüllen die Krananlagen von Sparkline die strengen Vor- gaben von Ford. An der Maschine angekommen, nimmt ein Greifer das Werkzeug auf, der Kran fährt automatisch zum Lagerplatz und setzt das Werkzeug an einem freien Lagerplatz ab. Experten vor Ort Die meisten Vorgaben, die Ford an die Krananlage stellte, waren nur als Sonderanfertigung realisierbar. Mit seinem Know-how unterstützte Stahl CraneSystems seinen indischen Kranbaupartner Sparkline frühzeitig bei der Auswahl und Auslegung der Komponenten. Das indische Stahl- CraneSystems-Team und Experten aus Deutschland saßen bereits bei den wichtigen Vorgesprächen zwischen Sparkline und Technikern der Firma Ford am Tisch. So konnte das Gespann 2 wirtschaftinform.de 02.2015 Anzeige

MARKEN IN DER REGION das verlagsjournal aus Spark line und Stahl Crane- Systems bei Abgabe des Angebots für alle Anforderungen überzeugende Lösungen präsentieren und übertraf mit seiner technischen Flexibilität sogar die hohen Erwartungen des Ford-Teams. Modernste Krantechnik aus Deutschland Kernstück der Anlagen bilden modifizierte Winden von Stahl CraneSystems. Sie wurden bei der Produktion im süddeutschen Künzelsau für die Aufnahme der Greifer vorbereitet, für eine Hubgeschwindigkeit von bis zu neun Metern pro Minute ausgelegt und aufgrund der hohen Sicherheitsanforderungen mit einer zweiten Bremse ausgestattet. Insgesamt lieferte Stahl CraneSystems sechs frequenzgesteuerte Winden des Typs SHWF8 mit Tragfähigkeiten zwischen 50 und 63 Tonnen sowie vier Seilzüge vom Typ ASF7 mit Tragfähigkeiten zwischen 20 und 32 Tonnen. Auch die Radblöcke und die Fahrantriebe kamen aus Deutschland. Die Konstruktion und Produktion der Krane und der Greifer sowie die Programmierung der Steuerungen erfolgte bei Sparkline. spruchung) mit den indischen Industriestandards in Einklang gebracht werden musste. Auch dieser Herausforderung stellten sich die Kranbauer von Sparkline. Deutsch-Indische Partnerschaft Seit 1999 hat Stahl CraneSystems den Krantechnikmarkt in Indien Um die komplexe Krananlage gemeinsam mit indischen Kransicher und wirtschaftlich betreiben zu können, war eine intelligen- gehört Sparkline als Spezialist für baupartnern aufgebaut. Inzwischen te Kransteuerung notwendig. Die Materialflusslösungen im Automo- Krane arbeiten auf zwei Höhen- bilbereich zu den größten Abnehmern von Stahl-CraneSystems- niveaus und kommunizieren drahtlos, um Kollisionen zu verhindern. Kettenzügen weltweit. Gefertigt Laserbasierte Entfernungsmesser wird in zwei hochmodernen Kranbauwerken in Pune. Durch ein eige- liefern die Positionsdaten. Als Steuerung dient eine Siemens S7 nes Kettenzug-Lager kann der PLC in Verbindung mit Umrichtern Kranbauer seine indischen Kunden schnell mit Standardproduk- der neuesten Generation. Auch die sicherheitstechnische Auslegung der Anlage war anspruchsten beliefern. voll, da der vorgeschriebene Ame- Abschluss mit Auszeichnung rikanische Standard Anzeige CMAA in 70 w. news Gerade 02-2015 einmal neun Monate – Class D (für schwere Bean- nach Auftragseingang, im März 188 x 118 mm 2013, lieferte Sparkline die fertige Krananlage aus. Die Krane wurden in den darauffolgenden Monaten installiert und im März 2014 in Betrieb genommen. Im Juli 2014 erhielt Sparkline noch einmal Post von Ford: Der Automobilhersteller bedankte sich für die hervorragende Arbeit und den erfolgreichen Abschluss des Projektes: „Vielen Dank für Ihre Geduld! Wir haben firmenintern die beste Krananlage in dieser Region versprochen, eine Anlage, die sämtliche globalen Standards von Ford erfüllt. Jetzt haben wir sie bekommen“, schrieb Jose Conce Romero, einer der weltweit tätigen Kranexperten von Ford, zum Abschluss. Gute Voraussetzungen für weitere Sparkline-/Stahl-CraneSystems- Projekte, denn die Erweiterung des Werkes könnte schon in zwei bis drei Jahren anstehen. www.stahlcranes.com International erfolgreich! Wo Kundenlösungen in höchster Qualität gefragt sind kommen Hebezeuge und Krankomponenten von STAHL CraneSystems zum Einsatz. Weltweit. Als Spezialist für Spezialhebezeuge und explosions geschützte Kran technik bieten wir das größte Produktsortiment am Markt. STAHL CraneSystems GmbH 74653 Künzelsau, +49 7940 128-2388 www.stahlcranes.com Anzeige 02.2015 wirtschaftinform.de 3

B4B Themenmagazin

TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 10.2018
FAMILIENUNTERNEHMEN | B4B Themenmagazin 09.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07/08.2018
EXPLOSIONSGESCHÜTZTE KRANTECHNIK | B4B Themenmagazin 06.2018
SPEDITIONSGEWERBE & LOGISTIK | B4B Themenmagazin 05.2018
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2018
TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 03.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2018
BEKANNTE MARKEN UND MARKTFÜHRER | B4B Themenmagazin 01.2018
GESUNDHEIT & KLINIKEN | B4B Themenmagazin 12.2017
TAGUNGEN, EVENTS UND CATERING | B4B Themenmagazin 11.2017
LOGISTIK UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2017
LOGISTIK, KRAN UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2017
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2017
TAGUNGEN, SEMINARE, EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2017
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2017
BERUFSKLEIDUNG & ARBEITSSCHUTZ | B4B Themenmagazin 01.2017
WERBUNG & KOMMUNIKATION | B4B Themenmagazin 12.2016
WELTMARKTFÜHRER FÜR SCHWERLASTTRANSPORTER | Themenmagazin Weltmarktführer 2017
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2016
FAMILIENUNTERNEHMEN| B4B Themenmagazin 09.2016
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07-08.2016
MESSEN, TAGUNGEN, SEMINARE & EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2016
ARBEITGEBER DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 01.2016
Wirtschaftsstandorte der Region | wirtschaftinform.de 12.2015
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 11.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik| wirtschaftinform.de 10.2015
Wirtschaftsregion Tauber-Franken | wirtschaftinform.de 09.2015
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2015
Kunststoff & Verpackung | wirtschaftinform.de 06.2015
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 05.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2015
Wirtschaftsregion Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2015
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2015
Arbeitsschutz & Berufskleidung | wirtschaftinform.de 01.2015
Cluster-Region Heilbronn-Franken | wirtschaftinform.de 12.2014
Weltmarktführer| wirtschaftinform.de 11.2014
Spedition & Logistik | wirtschaftinform.de 10.2014
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 9.2014
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2014
Kunststofftechnik | wirtschaftinform.de 06.2014
Wirtschaftsregion Schwäbisch Hall | wirtschaftinform.de 05.2014
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2014
Wirtschaftsstandort Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2014
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2014
Facility-Management | wirtschaftinform.de 01.2014
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 12.2013
Büro, Computer & Software I wirtschaftinform.de 11.2013
Förderkreis der Hochschule Heilbronn I wirtschaftinform.de 10.2013
Industrie-, Hallen- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2013
Ladenbau I wirtschaftinform.de 07-08.2013
Innovative Unternehmen & Patente I wirtschaftinform.de 06.2013
Wirtschaftsstandort Hohenlohe I wirtschaftinform.de 05.2013
Logistik, Kran- & Hebetechnik I wirtschaftinform.de 04.2013
Gewerbegebiete Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2013
Bekannte Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2013
Facility Management I wirtschaftinform.de 01.2013
Heilbronner Hafen & Wohlgelegen I wirtschaftinform.de 12.2012
Lufttechnische Anlagen I wirtschaftinform.de 10.2012
Industrie- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2012
Gewerbeflächen Stadt- und Landkreis Heilbronn I wirtschaftinform.de 07-08.2012
Gewerbe- und Industriepark GIK I wirtschaftinform.de 06.2012
Gewerbegebiete im Hohenlohekreis I wirtschaftinform.de 05.2012
Kunststoff-Cluster I wirtschaftinform.de 04.2012
Gewerbegebiete Landkreis Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2012
Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2012
Weltmarktführer I wirtschaftinform.de 01.2012
Die neue w.news – neue Werbemöglichkeiten I wirtschaftinform.de 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das B4B Themenmagazin wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.