Aufrufe
vor 2 Jahren

LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2016

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaftinform
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Speditionen
  • Lager
  • Roboter
  • Export
  • Mai
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Engelbert
  • Strauss
  • Kegel
  • Tauberbischofsheim
  • Liquida
  • Select
  • Berner
  • Herbold
05.2016 | B4B Themenmagazin, das Advertorial in w.news, dem Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK • WIRTSCHAFTSSTANDORT HEILBRONN • REGIONAL VERWURZELT – IN DER WELT ZUHAUSE

05.2016

05.2016 B4B THEMENMAGAZIN WIRTSCHAFTSSTANDORT HEILBRONN GUTE NOTEN FÜR STADT- UND LANDKREIS HEILBRONN Die Stadt- und Landkreise Deutschlands werden regelmäßig in Rankings verglichen. Die derzeit aktuellste Veröffentlichung ist das „Große Landkreis Ranking 2016“ der Zeitschrift Focus, das Anfang des Jahres vorgelegt wurde. Sowohl der Stadtkreis als auch der Landkreis Heilbronn schneiden in den Ergebnissen dieses Rankings im bundesweiten Vergleich überdurchschnittlich ab. Der Landkreis Heilbronn konnte sich unter den 412 Stadt- und Landkreisen mit dem hervorragenden Platz drei unter den Top 10 platzieren. In Baden-Württemberg liegt er sogar an der Spitze. Der Stadtkreis Heilbronn liegt bundesweit auf Platz 61 und zählt zu den besten 20 Prozent aller Stadt- und Landkreise. In Baden-Württemberg landete die Stadt Heilbronn auf Platz 21 und damit unter den 44 Stadt- und Landkreisen zwar nur in der Hälfte der erfolgreicheren Kreise. Das ist dennoch nicht schlecht. Denn auf der Landesebene ist die Konkurrenz deutlich härter, weil Baden-Württemberg unter den 16 Bundesländern gleich nach Hamburg am zweitbesten abschneidet. Die Zeitschrift Wirtschaftswoche hat in Zusammenarbeit mit Immobilienscout 24 eine Rangliste „Die besten Städte 2015“ herausgebracht. Dort kommt die Stadt Heilbronn bundesweit noch ein ganzes Stück besser weg und liegt im Niveauranking auf Platz 25 und im Dynamikranking sogar auf Platz 3. Der Zukunftsatlas der Regionen, in dem Prognos alle drei Jahre die Attraktivität aller Stadt- und Landkreise erhebt, weist dem Landkreis Heilbronn im Vergleich der 412 Stadt- und Landkreise auf Bundesebene Platz 27 und dem Stadtkreis Heilbronn Platz 65 zu. Auf Landesebene landet der Landkreis im Vergleich der 44 Stadt- und Landkreise auf Platz 8 und der Stadtkreis auf Platz 16. Die Platzierung in dem Prognos-Ranking berücksichtigt die sechs Werte Dynamik, Stärke, Demografie, Arbeitsmarkt, Wettbewerb und Innovation sowie Wohlstand und soziale Lage. Bei dem Thema Wirtschaft und Innovation liegt der Landkreis Heilbronn bundesweit sogar auf Platz 5 und bei dem Thema Stärke auf Platz 6. Der Stadtkreis Heilbronn liegt bei dem Thema Arbeitsmarkt bundesweit auf Platz 10 und bei dem Thema Stärke auf Platz 13. © depositphotos.com/kalinovsky Heilbronn-Franken ist bekanntlich die IHK-Region mit der größten Zahl an Weltmarktführern. Natürlich sind davon auch einige im Stadtund Landkreis Heilbronn vertreten. In Heilbronn sitzt zum Beispiel die Zentrale des Weltmarktführers für Schwerlast transporter, die Transporter Indus try International GmbH. Und außerdem hat dort die Firma Marbach GmbH & Co. KG ihren Sitz, die unter anderem Werkzeuge für die Verpackungsmittelindustrie herstellt. Vom Landkreis Heilbronn aus operieren bekannte Unternehmen, wie zum Beispiel Hänel in Bad Friedrichshall, Schunk in Lauffen und Getrag in Untergruppenbach. Aber auch außerhalb der Riege der Weltmarktführer gibt es bedeutende Unternehmen. Die Rhein-Gruppe zum Beispiel belegt laut einer von Statista veröffentlichten Tabelle Platz 11 unter den größten Autohändlern in Deutschland. Und das Aktionshaus Fischer zählt bundesweit zu den bedeutendsten Häusern. Im Landkreis Heilbronn macht neben anderen Unternehmen die Firma Bechtle von sich reden. Von der A6 aus fällt der markante TDS-Turm in einem der Gewerbegebiete Neckarsulms besonders auf. Die Stadt, die sich bisher über mehrere große Gewerbesteuerzahler erfreuen konnte, muss künftig auf die Lidl-Gruppe verzichten, die nach Bad Wimpfen umzieht. Man bleibt aber dem Landkreis Heilbronn weiterhin treu. Ebenfalls von der A6 aus zu sehen ist das Heilbronner Gewerbegebiet Böllinger Höfe, das zuletzt durch die Ansiedlung eines Bereiches von Audi auf sich aufmerksam machte. Industriepark Böllinger Höfe Das Gewerbe- und Industriegebiet Böllinger Höfe hat sich zur führenden Adresse für das verarbeitende Gewerbe in Heilbronn entwickelt. Auf dem etwa 200 Hektar großen Areal sind rund 130 Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen, vom Zulieferer für die Autoindustrie über mehrere Papier- und Verpackungsspezialisten sowie Logistikunternehmen bis hin zum Spezialmaschinenbauer und IT-Dienstleister, vertreten. Die wichtigsten Merkmale des Industrieparks sind bedarfsgerecht erweiterbare Gewerbe- und Industrieflächen, 24-Stunden-Betrieb, rasche Baugenehmigungen und großzügige Erschließungsstraßen und Grünflächen. Businesspark Schwabenhof Das ehemalige Kasernengelände hat sich zum Businesspark Schwabenhof gemausert. Vor allem innovativen Dienstleistungsunternehmen der Informationstechnologie bietet das Areal gute Voraussetzungen durch die unmittelbare Nähe zur Hochschule Heilbronn und zu den Steinbeis-Zentren für Technologietransfer. Neben der engen Nachbarschaft zu den Forschungseinrichtungen sind gute Verkehrsanbindungen in alle vier Himmelsrichtungen hervorzuheben. Synergieeffekte bieten sich zudem durch das Dienstleistungs- und Weiterbildungszentrum der IHK Heilbronn-Franken. Mit seiner außergewöhnlichen Architektur und seiner exponierten Lage ist es ebenso wie das Service-Center des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg – Südwestmetall – ein Blickfang des Businessparks. www.b4b-baden-wuerttemberg.de 8 www.b4b-themenmagazin.de

B4B THEMENMAGAZIN 05.2016 WIRTSCHAFTSSTANDORT HEILBRONN Steuer-Tipp 3 © depositphotos.com/aletermi Ehegatten-Darlehen an GmbH & Co. KG Durch ein Ehegatten-Darlehen in entsprechender Höhe mit Rangrücktritt kann die Überschuldung der GmbH & Co. KG vermieden werden. Der Ausfall des Ehegatten-Darlehens bei Insolvenz der GmbH & Co. KG ist ein unbeachtlicher Vorgang im Privatvermögen (Drittaufwand). Durch eine Freistellungsvereinbarung mit dem Gesellschafter-Ehegatten verwandelt sich der Drittaufwand in Eigenaufwand des Gesellschafter- Ehegatten und erhöht den Aufgabeverlust bei Insolvenz der GmbH & Co. KG. Kanzlei Dr. Thomas Kegel Fichtestraße 13 · 74074 Heilbronn Tel. 07131 7853-0 · Fax 07131 7853-90 info@kanzlei-kegel.de www.drkegel.de HEILBRONN www.b4b-baden-wuerttemberg.de www.boepplebau.de www.drkegel.de www.heilbronn-franken.de www.heilbronn.de www.immobilienscout24.de www.immonet.de www.immowelt.de www.landkreis-heilbronn.de www.liquida-inkasso.de www.select-gmbh.de www.sparkasse-heilbronn.de www.voba-hn.de www.wfgheilbronn.de ERFOLGREICH GEGEN DEN FACHKRÄFTEMANGEL Passgenaue Rekrutierung mit Select Eine aktuelle Studie zeigt: Die Auftragsbücher sind voll, trotzdem bleiben im deutschen Mittelstand aktuell 360.000 Stellen mangels geeigneter Arbeitskräfte unbesetzt. Arbeitgeber beklagen unzureichende Qualifikation von Bewerbern und branchenübergreifend Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von passenden Mitarbeitern. Die Select GmbH schließt mit ihrem Angebot der Personalüberlassung und Personalvermittlung diese Lücke und findet trotz Vollbeschäftigung die passenden Mitarbeiter für ihre Kunden. Rekrutierungsexpertise für den Mittelstand Vor über zwanzig Jahren gegründet, ist das auch heute noch inhabergeführte Personaldienstleistungsunternehmen geschätzter Arbeitgeber für bald 1.000 Zeitarbeitnehmer und verlässlicher Personalpartner für rund 2.000 Unternehmen in der Region Nord-Baden-Württemberg. Ein starkes Netzwerk von über 10.000 Kandidaten, modernes Personalmarketing – auch über gezieltes Social Media Recruiting – und nicht zuletzt eine hohe Empfehlungsrate von 88 Prozent unter den Mitarbeitern machen es möglich, dass die Select GmbH die richtigen Kandidaten für ihre Geschäftspartner findet. Hohe Übernahmequote von 40 Prozent in Heilbronn und Sulzfeld Die Select-Teams vor Ort kennen die Anforderungen und Bedürfnisse ihrer Geschäftspartner und Mitarbeiter genau und wissen, wer zusammenpasst. „Gute Personalarbeit erfordert nicht nur fundiertes Know-how, sondern ein starkes Gespür Das Select-Team Heilbronn (von links): Christoph Bangas, Rafka Can und Marco Emanuele. für zwischenmenschliche Chemie“, betont Christoph Bangas, Niederlassungsleiter der Select-Standorte Heilbronn und Sulzfeld. „Mit viel Beharrlichkeit und Herzblut suchen wir dabei nicht immer die einfachste, sondern die beste Lösung für beide Seiten.“ Der Dank sind treue und zufriedene Kunden, die Select gerne weiterempfehlen. „Wir sind seit Jahren vollkommen zufrieden mit Select“, fasst Christoph B., Personalleiter eines weltweit agierenden Outdoor-Möbel-Herstellers, die Zusammenarbeit mit Select zusammen. „Einige Select-Mitarbeiter haben so gut zu uns gepasst, dass wir diese in unser Unternehmen integrierten.“ Der beste Weg gegen Fachkräftemangel ist demnach, Potenziale von Kandidaten zu erkennen und auch mal unkonventionelle Wege im Recruiting zu gehen – auf Basis von gegenseitigem Vertrauen und partnerschaftlicher Zusammenarbeit auf Augenhöhe, dem Erfolgsrezept von Select. Select GmbH Standorte Heilbronn & Sulzfeld Telefon 0 71 31/27 69 4-0 oder 0 72 69/91 99 09-0 E-Mail c.bangas@select-gmbh.de www.select-gmbh.de www.b4b-themenmagazin.de 9

B4B Themenmagazin

EXPLOSIONSGESCHÜTZTE KRANTECHNIK | B4B Themenmagazin 06.2018
SPEDITIONSGEWERBE & LOGISTIK | B4B Themenmagazin 05.2018
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2018
TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 03.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2018
BEKANNTE MARKEN UND MARKTFÜHRER | B4B Themenmagazin 01.2018
GESUNDHEIT & KLINIKEN | B4B Themenmagazin 12.2017
TAGUNGEN, EVENTS UND CATERING | B4B Themenmagazin 11.2017
LOGISTIK UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2017
LOGISTIK, KRAN UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2017
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2017
TAGUNGEN, SEMINARE, EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2017
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2017
BERUFSKLEIDUNG & ARBEITSSCHUTZ | B4B Themenmagazin 01.2017
WERBUNG & KOMMUNIKATION | B4B Themenmagazin 12.2016
WELTMARKTFÜHRER FÜR SCHWERLASTTRANSPORTER | Themenmagazin Weltmarktführer 2017
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2016
FAMILIENUNTERNEHMEN| B4B Themenmagazin 09.2016
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07-08.2016
MESSEN, TAGUNGEN, SEMINARE & EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2016
ARBEITGEBER DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 01.2016
Wirtschaftsstandorte der Region | wirtschaftinform.de 12.2015
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 11.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik| wirtschaftinform.de 10.2015
Wirtschaftsregion Tauber-Franken | wirtschaftinform.de 09.2015
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2015
Kunststoff & Verpackung | wirtschaftinform.de 06.2015
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 05.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2015
Wirtschaftsregion Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2015
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2015
Arbeitsschutz & Berufskleidung | wirtschaftinform.de 01.2015
Cluster-Region Heilbronn-Franken | wirtschaftinform.de 12.2014
Weltmarktführer| wirtschaftinform.de 11.2014
Spedition & Logistik | wirtschaftinform.de 10.2014
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 9.2014
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2014
Kunststofftechnik | wirtschaftinform.de 06.2014
Wirtschaftsregion Schwäbisch Hall | wirtschaftinform.de 05.2014
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2014
Wirtschaftsstandort Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2014
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2014
Facility-Management | wirtschaftinform.de 01.2014
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 12.2013
Büro, Computer & Software I wirtschaftinform.de 11.2013
Förderkreis der Hochschule Heilbronn I wirtschaftinform.de 10.2013
Industrie-, Hallen- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2013
Ladenbau I wirtschaftinform.de 07-08.2013
Innovative Unternehmen & Patente I wirtschaftinform.de 06.2013
Wirtschaftsstandort Hohenlohe I wirtschaftinform.de 05.2013
Logistik, Kran- & Hebetechnik I wirtschaftinform.de 04.2013
Gewerbegebiete Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2013
Bekannte Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2013
Facility Management I wirtschaftinform.de 01.2013
Heilbronner Hafen & Wohlgelegen I wirtschaftinform.de 12.2012
Lufttechnische Anlagen I wirtschaftinform.de 10.2012
Industrie- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2012
Gewerbeflächen Stadt- und Landkreis Heilbronn I wirtschaftinform.de 07-08.2012
Gewerbe- und Industriepark GIK I wirtschaftinform.de 06.2012
Gewerbegebiete im Hohenlohekreis I wirtschaftinform.de 05.2012
Kunststoff-Cluster I wirtschaftinform.de 04.2012
Gewerbegebiete Landkreis Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2012
Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2012
Weltmarktführer I wirtschaftinform.de 01.2012
Die neue w.news – neue Werbemöglichkeiten I wirtschaftinform.de 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das B4B Themenmagazin wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.