Aufrufe
vor 3 Jahren

Kunststoff & Verpackung | wirtschaftinform.de 06.2015

  • Text
  • Hettenbach
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaftinform
  • Packaging
  • Valley
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Klima
  • Klimaanlage
  • Vdma
  • Ventilator
  • Recht
  • Rechtsanwalt
  • Anwalt
  • Juni
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Wirtschaftsmeldungen
  • Treuhand
06.2015 | wirtschaftinform.de, das Verlagsjournal in w.news, dem Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • Kunststoff & Verpackung • Klima- & Lüftungstechnik • Rechtsanwälte & Steuerberater • B4B • Kälte • Kühlung • Wirtschaftsprüfer

Positiver Ausblick für

Positiver Ausblick für Unternehmen der Allgemeinen Lufttechnik bestätigen positiven Ausblick für 2015. Trotz eines schwierigen weltwirtschaftlichen Umfelds vermeldet die Mehrzahl der Firmen der Allgemeinen Lufttechnik für 2014 Umsatzzuwächse. Zwar erfüllten sich im zweiten Halbjahr 2014 nicht ganz die Erwartungen, dennoch konnte ein Umsatzplus von drei Prozent erreicht werden. Das Produktionsvolumen sank aufgrund von Sondereffekten um drei Prozent auf 12,4 Milliarden Euro. Steigende Umsätze für 2015 erwartet Die Unternehmen bestätigten auf der Mitgliederversammlung in München insgesamt einen Grundoptimismus für ein stabiles Wachstum der Branche im Jahr 2015, sehen aber durchaus Risiken in den weltpolitischen Entwicklungen. „Wir dürfen uns nicht in Sicherheit wiegen aufgrund des guten USA- Geschäfts im letzten Jahr, das zum Teil auf Währungsvorteilen beruht. Das reale Wachstum war deutlich kleiner. Insgesamt hilft eine Erhöhung des Local Content, um bei Auslandsgeschäften Risiken abzufedern“, sagte Dr. Hugo Blaum, Segment President Refrigeration Technologies der GEA Group AG. Für das laufende Jahr 2015 rechnet der Fachverband in seiner Frühjahrs pro gnose mit einem Umsatzplus von vier Prozent (Pro gnose vom 24. April 2015). „Mehr als drei Viertel der Unternehmen der Branche gehen dabei von steigenden Umsätzen im Jahr 2015 aus“, sagte Guntram Preuß, VDMA-Konjunkturexperte des FV ALT. Impulse durch Export und Energieeffizienz Wesentliche wirtschaftliche Impulse lieferte 2014 das gute Exportgeschäft, das um zehn Prozent auf den Rekordwert von 9,6 Milliarden Euro zulegte. Insbesondere die Lieferungen in die EU und die USA wuchsen kräftig. Auch zu Jahresbeginn 2015 entwickelten sich die Ausfuhren positiv. Die Anwender thematisieren auch immer stärker Energie- und Ressourceneffizienz aufgrund der Einführung beziehungsweise Verschärfung von Verordnungen im Rahmen der EU-Ökodesign-Richtlinie bei der Projektierung von lufttechnischen Anlagen. Dazu bietet die Branche innovative Produkte und Lösungen an, denn das Einsparpotenzial in der Lufttechnik ist beträchtlich. Digitale Zukunft Industrie 4.0 wurde vom VDMA sehr stark auf der Hannover Messe getrieben und findet breites Interesse in der Industrie. Die Durchdringung der Produktionsverfahren mit Informations- und Kommunikationstechnik wird auch in der Allgemeinen Lufttechnik mit dem Ziel einer freieren Gestaltung der Produktionsprozesse voranschreiten. „Wichtige Treiber zur Verbesserung der Produktion sind die Flexibilisierung der Produktion angesichts steigender Variantenvielfalt bei sinkenden Losgrößen, sowie Anforderungen an Energieund Ressourceneffizienz“, sagte Dr. Thomas Schräder, Geschäftsführer Fachverband Allgemeine Lufttechnik. „Industrie 4.0 muss in Europa als Mannschaftssport verstanden werden. Für eine effektive Umsetzung müssen alle wichtigen Partner mitarbeiten. Es ist hier ein klarer Wettbewerb zu US-amerikanischen Kommunikations-Konzernen zu sehen“, so Schräder weiter. Eine wesentliche Voraussetzung für die praktische Vernetzung der Unternehmen ist jedoch der Knowhow-Schutz für die Produkte. Digitales Bauen, eine gemeinsame Initiative von Verbänden, die von Staat und Wirtschaft unterstützt wird, wird darauf hinarbeiten, dass allen am Bau Beteiligten die Effizienzpotenziale des digitalen Bauens zugänglich gemacht werden. Die umfassende Digitalisierung aller für Planung, Realisierung und Betrieb relevanter Bauwerksdaten und die Vernetzung in virtuellen Bauwerksdatenmodellen bergen erhebliches Innovationspotenzial. Wegbereiterin Die neugegründete planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens mbH, an der auch das VDMA-Forum Gebäudetechnik beteiligt ist, wird von den Gründern als nationale Plattform, als Kompetenzzentrum und als der Gesprächspartner im Bereich der Forschung, Regelsetzung und Marktimplementierung verstanden. Die Gesellschaft wird die Rolle der Wegbereiterin bei Einführung von Building Information Modeling (BIM) 8 wirtschaftinform.de 06.2015

© ebm-papst 2015 VDMA-Luftfilterinformation neu erschienen Luftfilter werden bezüglich ihres Abscheide-/Rückhaltevermögens nach europäischen Normen geprüft und klassifiziert. Anspruch der Luftfilterinformation ist es, den Entscheidungsträgern in den diversen Anwenderbranchen einen schnellen Überblick über die bestehenden Strukturen, technischen Regelwerke sowie die Einsatzmöglichkeiten und -grenzen der Luftfilter zu geben. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist die Feststellung, ob ein Vergleich der Filter klassen der Raumlufttechnik und der Entstaubungstechnik möglich ist oder nicht. Mit Bezug auf die vorgesehene Verwendung sowie die einschlägigen Normen, sind in der VDMA- Luftfilterinformation die bestehenden Filtergruppen und -klassen (Raumlufttechnik DIN EN 779: 2012 und DIN EN 1822:2011) sowie die respektiven Staubklassen (staubbeseitigende Maschinen – DIN EN 60335-2-69:2010) mit den jeweilig vorgegebenen Prüfstäuben/-Aerosolen und den spezifischen Kennwerten, zum Beispiel Abscheidegrad und maxima- KLIMA- & LÜFTUNGSTECHNIK ler Durchlassgrad, übersichtlich dargestellt. Darüber hinaus geben Anmerkungen wichtige Einblicke in die jeweiligen Prüfnormen. Pünktlich zur diesjährigen ISH in Frankfurt/Main, der weltgrößten Leistungsschau für gebäudetechnische Komponenten und Systeme, erschien Anfang März die überarbeitete Neuauflage der aus dem Jahr 2012 stammenden Erstausgabe der Broschüre in nunmehr zwei Sprachen (Deutsch und Englisch). www.vdma.org übernehmen, das heißt von digitalen Geschäftsprozessen in der Bauwirtschaft in Deutschland. Neuer VDMA-Vorstand Die Mitgliederversammlung des Fachverbands Allgemeine Lufttechnik wählte in München turnusgemäß für die nächsten zwei Jahre einen neuen Vorstand. Dabei wurden neu in den Vorstand gewählt: Michael Bauer, Geschäftsführer Trox GmbH, Neukirchen-Vluyn und Christian Weiser, Vorstand A-HEAT Allied Heat Exchange Technologie AG, Wien Holding der Güntner AG. Alle anderen Kandidaten wurden im Amt bestätigt, darunter auch Dr. Hugo Blaum, Segment President Refrigeration Technologies der GEA Group AG, der als Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik bestätigt wurde. Der VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik besteht aus den fünf Fachabteilungen Klimaund Lüftungstechnik, Kälte- und Wärmepumpentechnik, Luftreinhaltung, Oberflächentechnik sowie Trocknung. www.vdma.org Wohlfühlklima steigert Lebensqualität Bei der Firma Klimos gibt es Wohlfühlklima zu erschwinglichen Preisen. Wenn es um die Klimatisierung von Räumlichkeiten geht, steht bei der Ilsfelder Firma Klimos individuelle Beratung im Vordergrund. Für jeden Raum, ob Büro oder Praxis, gibt es die optimale Lösung. Die Firma ist nicht an einen Vertragspartner gebunden. Die Kunden haben unterschiedliche Interessen, wie zum Beispiel den Wunsch nach innovativem Design, flüsterleisem Betrieb, höchster Energieeffizienz, unvergleichlichen Luftreinigungssystemen, speziell für Allergiker eingebaute Filter oder auch die Steuerung der Geräte über Smartphone und Tablet. Für jeden einzelnen Kunden kann die optimale Lösung zugeschnitten werden. Mit dem Wohlfühlklima steigt auch die Lebensqualität. Service mit Zertifikat Wartung und Kundendienst werden ebenfalls groß geschrieben. Betreut werden alle Systeme und Anlagen mit größter Umsicht und Sorgfalt. Durch stetige Weiterbildung in den Bereichen verfügen die Mitarbeiter über die notwendigen Zertifikate. Selbstverständlich werden die anfallenden Elektroarbeiten gleich vom Fachmann mit erledigt. Spezialisiert hat sich die Firma Klimos aber auch auf Industriekühlungen sowie Kältetechnik in privaten sowie gewerblichen Einsatzbereichen, wie Kühlzellen, Obstund Weinlagerräume, Fleisch- sowie Tiefkühlräume. Kostengünstig heizen Wärmepumpenheizungen bieten ohne Öl und Gas allerhöchsten Wärme- und Warmwasserkomfort bei geringen Betriebskosten. Mit einer Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpe in Split-Ausführung wird bei minimalem Platzbedarf maximale Anlageneffizienz erreicht. www.klimos.de Erfülle einem Kind in Not Herzenswünsche. Zukunft für Kinder ! worldvision.de Anzeige WOVI_FuellAZ_2013-2014_140x40_4c.indd 1 06.2015 wirtschaftinform.de 11.09.2013 11:32:25 9

B4B Themenmagazin

BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07/08.2018
EXPLOSIONSGESCHÜTZTE KRANTECHNIK | B4B Themenmagazin 06.2018
SPEDITIONSGEWERBE & LOGISTIK | B4B Themenmagazin 05.2018
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2018
TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 03.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2018
BEKANNTE MARKEN UND MARKTFÜHRER | B4B Themenmagazin 01.2018
GESUNDHEIT & KLINIKEN | B4B Themenmagazin 12.2017
TAGUNGEN, EVENTS UND CATERING | B4B Themenmagazin 11.2017
LOGISTIK UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2017
LOGISTIK, KRAN UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2017
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2017
TAGUNGEN, SEMINARE, EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2017
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2017
BERUFSKLEIDUNG & ARBEITSSCHUTZ | B4B Themenmagazin 01.2017
WERBUNG & KOMMUNIKATION | B4B Themenmagazin 12.2016
WELTMARKTFÜHRER FÜR SCHWERLASTTRANSPORTER | Themenmagazin Weltmarktführer 2017
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2016
FAMILIENUNTERNEHMEN| B4B Themenmagazin 09.2016
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07-08.2016
MESSEN, TAGUNGEN, SEMINARE & EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2016
ARBEITGEBER DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 01.2016
Wirtschaftsstandorte der Region | wirtschaftinform.de 12.2015
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 11.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik| wirtschaftinform.de 10.2015
Wirtschaftsregion Tauber-Franken | wirtschaftinform.de 09.2015
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2015
Kunststoff & Verpackung | wirtschaftinform.de 06.2015
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 05.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2015
Wirtschaftsregion Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2015
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2015
Arbeitsschutz & Berufskleidung | wirtschaftinform.de 01.2015
Cluster-Region Heilbronn-Franken | wirtschaftinform.de 12.2014
Weltmarktführer| wirtschaftinform.de 11.2014
Spedition & Logistik | wirtschaftinform.de 10.2014
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 9.2014
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2014
Kunststofftechnik | wirtschaftinform.de 06.2014
Wirtschaftsregion Schwäbisch Hall | wirtschaftinform.de 05.2014
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2014
Wirtschaftsstandort Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2014
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2014
Facility-Management | wirtschaftinform.de 01.2014
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 12.2013
Büro, Computer & Software I wirtschaftinform.de 11.2013
Förderkreis der Hochschule Heilbronn I wirtschaftinform.de 10.2013
Industrie-, Hallen- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2013
Ladenbau I wirtschaftinform.de 07-08.2013
Innovative Unternehmen & Patente I wirtschaftinform.de 06.2013
Wirtschaftsstandort Hohenlohe I wirtschaftinform.de 05.2013
Logistik, Kran- & Hebetechnik I wirtschaftinform.de 04.2013
Gewerbegebiete Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2013
Bekannte Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2013
Facility Management I wirtschaftinform.de 01.2013
Heilbronner Hafen & Wohlgelegen I wirtschaftinform.de 12.2012
Lufttechnische Anlagen I wirtschaftinform.de 10.2012
Industrie- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2012
Gewerbeflächen Stadt- und Landkreis Heilbronn I wirtschaftinform.de 07-08.2012
Gewerbe- und Industriepark GIK I wirtschaftinform.de 06.2012
Gewerbegebiete im Hohenlohekreis I wirtschaftinform.de 05.2012
Kunststoff-Cluster I wirtschaftinform.de 04.2012
Gewerbegebiete Landkreis Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2012
Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2012
Weltmarktführer I wirtschaftinform.de 01.2012
Die neue w.news – neue Werbemöglichkeiten I wirtschaftinform.de 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das B4B Themenmagazin wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.