Aufrufe
vor 11 Monaten

FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017

  • Text
  • Themenmagazin
  • Heilbronn
  • Advertorial
  • Produktionsflaeche
  • Gewerbeflaeche
  • Gewerbebau
  • Industriebau
  • Unternehmen
  • Personalanzeigen
  • Aps
  • Hts
  • Eppingen
  • Stahlbau
  • Hallenbau
  • Stahlbauten
09.2017 | B4B Themenmagazin, das Advertorial in w.news, dem Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION • RECRUITING, PERSONAL & STELLENANGEBOTE • RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER • PERSONALANZEIGEN

07-08.2017

07-08.2017 B4B THEMENMAGAZIN 07-08.2017 B4B THEMENMAGAZIN FREIE GEWERBE- & PRODUKTIONSFLÄCHEN GEWERBE- UND INDUSTRIEGEBIETE IN HEILBRONN: BESTE STANDORTVORAUSSETZUNGEN FÜR UNTERNEHMEN INVESTITION IN ZENTRALER LAGE VON TBB Die Stadt Tauberbischofsheim bietet vielversprechende Gewerbeund Industrieflächen Tauberbischofsheim, Kreisstadt des Main-Tauber-Kreises mit 13.400 Einwohnern, liegt verkehrsgünstig auf der Achse Würzburg-Heilbronn- Stuttgart und im Einzugsbereich der internationalen Flughäfen Frankfurt, Nürnberg und Stuttgart. Unternehmen, die auf der Suche nach freien Flächen sind, werden hier auf zwei Arealen fündig: Dem Laurentiusberg sowie dem Industriepark A81. Das 43 ha große Konversionsareal auf dem Laurentiusberg liegt nur 800 Meter Luftlinie zum Tauberbischofsheimer Marktplatz entfernt und innerhalb eines Sanierungsgebietes: Erwerber von Gebäuden können deshalb für Neubauten und Sanierungen eine attraktive Bezuschussung aus dem Sanierungstopf im Rahmen des Bund-Länder- Programms Stadtumbau West erhalten. Das Gesamtgelände ist voll erschlossen und bietet den Unternehmen auch gute Möglichkeiten der direkt angrenzenden Optionsflächenbildung. Der Industriepark A 81 ermöglicht Industrieunternehmen beste Ansiedlungsmöglichkeiten: ebenerdige sofort beziehbare Terrassen mit bis zu 5,5 ha Fläche und direkt angrenzendes Optionsflächenpotential. Darüber hinaus steht im 2. Bauabschnitt eine Erweiterungsfläche von 30 ha zur Verfügung. Auf dem Areal in voll erschlossenem Zustand haben sich bereits Betriebe aus den Branchen Logistik, Handwerk, Handel und Dienstleistung angesiedelt. www.industriepark-a81.de Der Wirtschaftsraum Heilbronn zählt mit seinem Stadt- und Landkreis zu einem der stärksten Wirtschaftsstandorte in Deutschland. Viele große Unternehmen wie Audi, Bosch oder Lidl sind hier ansässig. Aber auch viele Hidden Champions, unter ihnen überdurchschnittlich viele Weltmarktführer, sind hier zuhause. Die Region ist ein beliebtes Ziel für die Ansiedlung von Unternehmen. Der Wirtschaftsraum bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Gewerbe-, Industrie-, Einzelhandels- und Logistikflächen bis hin zu Gewerbeparks. Zudem werden ideale Verkehrsanbindungen durch die Autobahnen A6 Mannheim-Nürnberg und A81 Heilbronn-Stuttgart sowie die Bundesstraaaen 27, 39 und 293 geschaffen. Beste Standortvoraussetzungen finden sich zum Beispiel in diesen Gewerbe- und Industriegebieten wieder: Der Industriepark Böllinger Höfe liegt direkt an der A6 und zählt heute zur führenden Adresse für das verarbeitende Gewerbe in Heilbronn. Der Businesspark Schwabenhof ist vor allem für innovative Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich der Informationstechnologie attraktiv, da durch Institutionen wie die Hochschule Heilbronn eine Verbindung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft hergestellt werden kann. Der Innovationspark hip zwischen Europaplatz, Fügerstraße und Neckar verfügt über 30.000 Quadratmeter Fläche. Er liegt nahe der Innovationsfabrik und bietet so Firmen, die wachsen wollen, ideale Erweiterungschancen. Das größte Heilbronner Gewerbegebiet bildet das Industriegebiet am Neckar mit 440 Hektar. Das Areal ist aufgrund von ausgezeichneten Anbindungen an die Autobahn, Hafen und Schienennetz besonders attraktiv für Unternehmen. Der Zukunftspark Wohlgelegen ist ein einzigartige Technologiepark für Unternehmen mit vielen Büroflächen und Laboren zur Anmietung. In dem Park befindet sich seit 2015 das Wissenschafts- und Technologiezentrum (WTZ). Hier sind Hightech-Unternehmen, Forschungsinstitute und hochspezialisierte wissensbasierte Dienstleister ansässig. Weitere attraktive Industrie- und Gewerbeflächen mit herausragenden Standortbedingungen finden sich in den Landkreisen wieder. Wer unternehmerisch handeln will, findet im Wirtschaftsraum Heilbronn beste Perspektiven. SCHÖNE AUSSICHTEN FÜR UNTERNEHMEN Gewerbe- und Industrieflächen mit Weitblick! Anschluss an die A 81 und Nähe zur Kernstadt LAURENTIUSBERG Neuer Stadtteil für Gewerbe und Wohnen ››› www.laurentiusberg.de www.b4bbaden-wuerttemberg.de Zweckverband Industriepark A • Baureif und erschlossen • Für Gewerbe und Industrie ››› www.industriepark-a81.de Stadt Tauberbischofsheim Wirtschaftsförderung Barbara Kuhn· Tel. 09341/803-50 · E-Mail: barbara.kuhn@tauberbischofsheim.de 8 www.b4b-themenmagazin.de Advertorial

B4B THEMENMAGAZIN 07-08.2017 FREIE GEWERBE- & PRODUKTIONSFLÄCHEN GEWERBESTANDORT BAD MERGENTHEIM – EIN ERFOLGREICHER MITTELSTAND IST DIE BASIS Bad Mergentheim bietet zudem als Hochschulstadt vielfältige Bildungsmöglichkeiten bis hin zum Studienabschluss am Campus der Dualen Hochschule. Die in Bad Mergentheim ansässigen Unternehmen zeichnen sich überwiegend durch mittelständisch geprägte Strukturen und insbesondere eine starke Verwurzelung mit der Stadt und der Region aus. Die mittelständischen Industriebetriebe sind mit ihrer Innovationsfähigkeit und Spezialisierung aber auch in internationalen Märkten erfolgreich: Unternehmen aus dem Bereich der Sicherheitstechnik, der IT-Dienstleistung sowie der Befestigungs- und Montagetechnik agieren erfolgreich im Taubertal. Eine Bestätigung für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Bad Mergentheim ist nicht zuletzt die Ansiedlung und rasant fortschreitende Entwicklung der Würth Industrie Service im gleichnamigen Industriepark. Foto: prill – depositphotos.com Um Unternehmen ein weiteres Wachstum und den Aufbau zusätzlicher Arbeitsplätze zu ermöglichen, realisiert die Stadt Bad Mergentheim mit dem Gewerbegebiet Braunstall ein neues kernstadtnahes Gewerbegebiet. Auf einer Fläche von mehr als neun Hektar können sich bereits ansässige Unternehmen vergrößern und neue etablieren: Klassische Handwerks- oder mittelständische Gewerbebetriebe finden hier individuell gestaltbare Flächen, die mittels Glasfaser an das schnelle Datennetz angebunden sind. Durch die Nähe zu den Bundesstraßen 19 und 290 und die neue Südumgehung ist die Autobahn A81 über mehrere Autobahnzubringer schnell erreichbar. www.bad-mergentheim.de Das hervorragende Angebot an unternehmensorientierten Dienstleistungen und leistungsfähigen Handwerksbetrieben hat die Entwicklung Bad Mergentheims zu einem modernen Gewerbestandort gefördert. Bereits ansässige und ansiedlungswillige Unternehmen profitieren von einer Vielzahl an beratenden Firmen und Institutionen aus den unterschiedlichsten Sparten. Das Spektrum vor Ort reicht hierbei von Kreditinstituten über die Steuer- und Rechtsberatung bis hin zu IT- und Werbeagenturen. Darüber hinaus bietet der Wirtschaftsstandort Bad Mergentheim mit dem Mittelstandszentrum Tauber-Franken (MTF) optimale infrastrukturelle Voraussetzungen für Existenzgründer. Mit der Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) Heilbronn-Franken sowie der engen Kooperation mit der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung, der Handwerkskammer und der kommunalen und regionalen Wirtschaftsförderung, ist das Mittelstandszentrum Dienstleister und Anlaufstelle für die lokale Wirtschaft zugleich. 100% Glasfaser Optimale Entwicklungsflächen für Unternehmen Die Große Kreisstadt Bad Mergentheim hat sich in den letzten Jahren zu einem aufstrebenden Gewerbestandort entwickelt: Sie belegt mit mehr als 12.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten den Spitzenplatz des Main-Tauber-Kreises. Advertorial www.b4b-themenmagazin.de 9

B4B Themenmagazin

EXPLOSIONSGESCHÜTZTE KRANTECHNIK | B4B Themenmagazin 06.2018
SPEDITIONSGEWERBE & LOGISTIK | B4B Themenmagazin 05.2018
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2018
TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 03.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2018
BEKANNTE MARKEN UND MARKTFÜHRER | B4B Themenmagazin 01.2018
GESUNDHEIT & KLINIKEN | B4B Themenmagazin 12.2017
TAGUNGEN, EVENTS UND CATERING | B4B Themenmagazin 11.2017
LOGISTIK UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2017
LOGISTIK, KRAN UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2017
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2017
TAGUNGEN, SEMINARE, EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2017
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2017
BERUFSKLEIDUNG & ARBEITSSCHUTZ | B4B Themenmagazin 01.2017
WERBUNG & KOMMUNIKATION | B4B Themenmagazin 12.2016
WELTMARKTFÜHRER FÜR SCHWERLASTTRANSPORTER | Themenmagazin Weltmarktführer 2017
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2016
FAMILIENUNTERNEHMEN| B4B Themenmagazin 09.2016
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07-08.2016
MESSEN, TAGUNGEN, SEMINARE & EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2016
ARBEITGEBER DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 01.2016
Wirtschaftsstandorte der Region | wirtschaftinform.de 12.2015
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 11.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik| wirtschaftinform.de 10.2015
Wirtschaftsregion Tauber-Franken | wirtschaftinform.de 09.2015
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2015
Kunststoff & Verpackung | wirtschaftinform.de 06.2015
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 05.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2015
Wirtschaftsregion Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2015
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2015
Arbeitsschutz & Berufskleidung | wirtschaftinform.de 01.2015
Cluster-Region Heilbronn-Franken | wirtschaftinform.de 12.2014
Weltmarktführer| wirtschaftinform.de 11.2014
Spedition & Logistik | wirtschaftinform.de 10.2014
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 9.2014
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2014
Kunststofftechnik | wirtschaftinform.de 06.2014
Wirtschaftsregion Schwäbisch Hall | wirtschaftinform.de 05.2014
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2014
Wirtschaftsstandort Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2014
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2014
Facility-Management | wirtschaftinform.de 01.2014
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 12.2013
Büro, Computer & Software I wirtschaftinform.de 11.2013
Förderkreis der Hochschule Heilbronn I wirtschaftinform.de 10.2013
Industrie-, Hallen- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2013
Ladenbau I wirtschaftinform.de 07-08.2013
Innovative Unternehmen & Patente I wirtschaftinform.de 06.2013
Wirtschaftsstandort Hohenlohe I wirtschaftinform.de 05.2013
Logistik, Kran- & Hebetechnik I wirtschaftinform.de 04.2013
Gewerbegebiete Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2013
Bekannte Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2013
Facility Management I wirtschaftinform.de 01.2013
Heilbronner Hafen & Wohlgelegen I wirtschaftinform.de 12.2012
Lufttechnische Anlagen I wirtschaftinform.de 10.2012
Industrie- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2012
Gewerbeflächen Stadt- und Landkreis Heilbronn I wirtschaftinform.de 07-08.2012
Gewerbe- und Industriepark GIK I wirtschaftinform.de 06.2012
Gewerbegebiete im Hohenlohekreis I wirtschaftinform.de 05.2012
Kunststoff-Cluster I wirtschaftinform.de 04.2012
Gewerbegebiete Landkreis Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2012
Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2012
Weltmarktführer I wirtschaftinform.de 01.2012
Die neue w.news – neue Werbemöglichkeiten I wirtschaftinform.de 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das B4B Themenmagazin wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.